2016-07-09 Oh Schreck!

Ich wunderte mich vorhin, weshalb beim Gästeablegerkistchen so viele Bienen (ca. 20) vor dem Tor stehen und ein paar von ihnen den Heimkehrern immer mit Abwehrhaltung drohen. Gespreizte Flügel, sofortige frontale Zuwendung und Vorderbeine hoch. Und auch ein zwei Drohnen konnte ich beim Ein- und Ausfliegen beobachten. Was machen die draußen?

Dann sah ich auf dem Boden in der Nähe  einige weinge entsorgte Teile von Artgenossen und mit großem Schrecken auch die leblose Nummer 80. Bin mir jetzt nicht ganz sicher, wo die 80er Königin wohnte, aber ich hatte sie im damaligen Beitrag dem Gästeableger zugeordnet. Sie lag auch deutlich vor dem Gästehaus und nicht vor meinem Kistchen.

Kurze Suche, ob noch irgendwo Adlige herumliegen, brachte keinen weiteren Fund. In meinem Kistchen hört und sieht alles irgendwie normal aus. Aber auch hier darf ich den Deckel noch nicht öffnen, es sind noch nicht mindestens 10 Tage seit Einzug der Königin vergangen.

Wobei ich noch keine wirkliche Erfahrung habe, was  „normal“ ist und was nicht. Ich frage mich eher: Was machen wir nun? Was war der Grund? Und vor allem: WER WAR DAS? Eine eigene alte oder noch neuere Königin oder Revolutionäre?

IMG_20160709_193844

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s