2016-08-05 Tag 5 der AS-Behandlung

Für’s Logbuch:

  • Beginn: 30.07.2016 14:30 Uhr
  • Säurestand: 180ml
  • Messung: 05.08.2016 18:30 Uhr
  • Säurestand: 30ml
  • Differenz seit Beginn / voriger Messung: 150ml / 50ml
  • Zeitraum seit Beginn / voriger Messung: 148h / 48h
  • Durchschnitt seit Beginn / voriger Messung: 24ml / 25ml pro Tag
  • Kollateralschäden aktuell: 2 (0 auf Schublade, 2 auf dem Verdunstervlies)
  • tote Milben auf der Schublade seit Beginn / aktuell: 199 / 62

Immer noch 31 Milben pro Tag. Und immer noch werden tote Bienen weggeflogen. Oder von Wespen gefressen. Aber immerhin hat der Umstieg auf den kleinsten Docht die Verdungstungsmenge nicht völlig einbrechen lassen. So könnte es weitergehen. Zumal angeblich eine Überdosierung von doppelter oder auch dreifacher Menge völlig unschädlich sei und laut Anleitung man über den Docht korrigieren darf… Ich denke, ich werde mal unter dem Begriff Ameisensäure nachlesen.

Habe jetzt vorsorglich 100ml AS auf 130ml nachgefüllt, womit die Gesamtmenge von 180 auf 280ml zu korrigieren ist. Aber erst bei der morgigen Kontrolle, wenn ich auch die Verdunstungsmenge wieder prüfen werde.


 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s